Tour 131 - Tour Verlängerung

Wüsten-Karawane für Einsteiger

Von/nach Djerba ins rötliche Dünenmeer

Djerba
Die flache Insel 400 km (Luftlinie) südlich von Tunis ist locker mit Palmen bestanden und ähnelt einem Backzahn, dessen rechte "Wurzel" über einen Damm (angelegt von den alten Römern) mit dem Festland verbunden ist. Die Hotelzone von Djerba beginnt 10 km östlich des kleinen Hauptortes Houmt Souk im Norden. Gleich dahinter ist Djerba urwüchsig, natürlich und traumhaft ruhig. Die

Houmt Souk
Moschee

Djerbis mit ihren typischen weißen Gewändern (Djellabah) und den Strohhüten betreiben in ihren Streusiedlungen Landwirtschaft, sind Fischer oder Kunsthandwerker (vor allem Töpfer). Ihre einfachen Wohnhäuser (Houch) sind ebenso weiß gekalkt wie die schlichten Moscheen mit viereckigem, gedrungenem Minarett; fast 300 Moscheen sind gezählt worden.
Auch in Houmt Souk verläuft das Leben in ruhigen Bahnen; es ist auch wichtigster Marktort der Insel (Houmt = Siedlung, Souk = Markt). In der kleinen Altstadt stehen ehemalige Karawansereien (Funduks), mit Arkadengängen und Wohnkammern.

Hier eine Empfehlung Hotels, die aus den gesichtslosen "Bettenburgen" herausragen (weitere Hotels können wir Ihnen gern nennen und buchen):

Hotel Dar Ali
Hotel Dar AliUnser Hotel zu Beginn und zum Schluss. Mischung aus Pension und Hotel, nur 15 Zimmer, ca. 10 km von Houmt Souk in einer ruhigen Seitenstraße gelegen, 50 m vom Meer entfernt. Eine geschmackvolle, Anlage mit kleinem Pool, schönem Innenhof sowie Dachterrassen und neben dem kleinen Restaurant mit einer Lounge und Kamin.

Hammam (Dampfbad) und Thalasso-Einrichtungen finden sich gegenüber im 4* Ulysse Palace, Hammam (ab 10 Dinar) und Massagen gleich nebenan im „Wellness Island“.

15 € pro Person im DZ mit Frühstück (1.11. – 21.12., 6.1. – 31.3.), 22 € in der Zeit vom 22.12.-5.1. und ab 1.4., Einzelzimmerzuschlag 10 €, Halbpension + 10 €.

Dar Dhiafa (ohne Kategorie, aber für uns 5 Sterne)
Das wohl schönste Hotel des Landes, ein orientalischer Traum in Erriadah, 7 km südlich von Houmt Souk. Jedes der 15 hohen Zimmer, mit weiß gekalkten Rundbögen ist anders eingerichtet, höchst geschmackvoll, edel und rustikal. Im Jahr 2000 hat man hier 5 traditionelle Häuser, Houchs, vor dem Verfall gerettet. Es wurde bei der Renovierung auf kleinste Detail geachtet und die Mischung aus Architektur, Ästhetik, Kunst und Komfort ist wunderbar gelungen. Das Essen im Restaurant ist ebenfalls ein Genuss. Mit einem Restaurant (auch im Freien), zwei Pools und türkischem Bad.
70 bis 130 € für 2 Personen mit Frühstück, je nach Verfügbarkeit und Saison

Wir können über unseren Partner eine eintägige Inselfahrt organisieren, je nach Wochentag mit interessanten Wochenmärkten:

Montag

Houmt Souk
Zarzis

Beide sehr touristisch
und etwas nervend

Dienstag

Sedouikech (Südosten)

TIP: Schönster Markt von Djerba

Mittwoch

Guellala

Bunter Markt
mit Töpferwaren

Donnerstag

Houmt Souk
Libyscher Markt

Haushaltswaren und
Billig-Klamotten

Freitag

Midoun
Mellita
Zarzis

Gutes Angebot,
wenige Touristen

Samstag

El May

Obst, Gemüse
Stoffe, schöner Markt

Sonntag

Erriadh
Adjim

Gemüse, Obst, Textilien
Schwämme

Sie besuchen auch den Töpferort Guellala mit dem hoch interessanten Museum in einem nachgebauten Wohn- und Moschee-Komplex und vielen Schau-Vitrinen. Die alte Synagoge El Ghriba steht ebenso auf dem Programm wie einige herausragende, immer weiß gekalkte der ca. 250 Moscheen – so bei El May und die unterirdische Moschee von im Südosten. Da sie nicht mehr benutzt wird, kann sich besichtigt werden. Sid reisen mit einem kundigen, deutsch sprechenden Fahrer-Guide.
Preis p.P. inkl. Mittagessen: 120 € p.P. bei zwei, 3-4 TN: 110 € p.P.

Reiten auf Djerba
Reiten Sie morgens entlang leerer Strände oder erkunden Sie von einem der kleinen Araberpferde die Insel die Insel, nur einen halben Tag oder mehrere Tage: die Mezraya Ranch, nicht weit vom Hotel Dar Ali.
Die Araber- und Berberpferde sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet – trittsicher, ausdauernd und an wechselnde Reiter gewöhnt. Sie haben ihre eigenen Boxen für die Nacht. Tagsüber lieben sie es draußen, denn sie sind neugierig und an allem interessiert.

Das Land der Berber…
… haben Sie ja schon auf dem Weg zur Karawane und auf dem Rückweg gesehen – zu Beginn Ksar Haddada, zum Schluss Chenini. Aber das herbschöne Bergland hat noch viel mehr zu bieten, wie den berühmten Ort Matmata mit seinen Höhlenwohnungen, Zamour oder Douiret. Unsere Partnerin organisiert hier Wandertouren ab einem Tag bis zu Tagen.

Unterwegs im Mietwagen…
… zum Beispiel vor der Reise von Tunis aus in die heilige Stadt Kairouan mit wunderschöner Altstadt und dem hervorragenden Hotel La Kasbah, in die alte Stadtmauer integriert. Wir vermitteln Ihnen ein gutes Mietauto schon ab ca. 35 € pro Tag, für etwas das Doppelte auch mit englisch sprechendem Fahrer.

Tourdaten
Termine / Preise
14.11.2020 - 23.11.2020: 1290.00€
26.12.2020 - 04.01.2021: 1290.00€
06.02.2021 - 15.02.2021: 1290.00€


Basispreis: 1.290 €
EZ/Zelt-Zuschlag: + 80 €
Aufpreis bei 2 Teiln.: 300 € p.P.
Tour-Suche


OASE REISEN
Werner Gartung
Im Hirtenstück 3
D -69151 Neckargemünd

Mobil: + 49 (0)176 11 83 53 11
Mail: service@oasereisen.de